deutsch  english  niederländisch  tschechisch
Campingpark Greifensteine
Camping am Greifenbachstauweiher
Camping und Freizeit –
        an der ältesten Talsperre
                             Sachsens!
Bungalows am Greifenbachstauweiher
Camping am Greifenbachstauweiher
Freizeitangebote am Greifenbachstauweiher

Gästebuch

« zurueck   blättern   vor »

03.05.2012 19:53 (1829)
hallo,hab mal eine frage bzw anregung,wir würden gern am kiosk jansbacherseite,mal einen imbiss essen .Es mangelt ja leider an parckmöglichkeiten?!?weil!!ne karte für 2 euro holen wegen 15min was essen ist etwas zu viel!!!forschlag die erste0,5hfrei parcken!!!wäre das was????da würden sich bestimmt auch andere freun!!!denkt mal drüber nach!? danke
erzgebirgler

18.12.2011 07:20 (1741)
Wir haben in der Teamsitzung bei Euch auf dem Campingplatz eine schöne und konstruktive Zeit erlebt. Es war alles in Ordnung! Danke und alles Gute für 2012! Jürgen (Team www.orgie.de)
Jürgen

08.12.2011 07:19 (1726)
Hallo liebe Camper, wir möchten uns ganz herzlich bei Euch allen bedanken, dass wir so viele tolle Reaktionen auf unsere neuen Shirts "Camping ist cool" bekommen haben. Ist echt toll, dass wir das als Camper für Camper machen durften! Als Dankeschön haben wir ein tolles Camping-Set für Euch gemacht. Schaut einfach mal auf www.be-camper.eu. Euch allen eine tolle Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2012 mit einer hoffentlich wieder tollen Camping-Saison!
Roland

26.10.2011 20:40 (1677)
Wir müssen ein sehr großes Lob aussprechen, wir waren an zwei Wochenenden im September am Greifenbachstauweiher in Geyer. Wir sind erstaunt, mit wieviel Engagement sich das schöne Naherholungsgebiet entwickelt. Was uns weniger positiv aufgefallen ist, das uns leider auf der geyrischen Seite nichts zum Essen oder Verweilen einlud, da der Imbiss, trotz Bombenwetter schon geschlossen hatte.
Justin

30.09.2011 10:06 (1655)
Ein sehr schöner Park!
Marco

23.09.2011 04:18 (1648)
War sehr schön !
Oli

26.08.2011 20:06 (1612)
Leider viel zu teuer für Leute aus der Umgebung - wer nur mal1/2 Stunde schwimmen will, wird mit Parkgebühr und Eintritt maßlos zu Kasse gebeten. Schade!
Beate
Grundsätzlich ist anzumerken, dass die Campingpark Greifensteine GmbH ein privatwirtschaftlich agierendes Unternehmen ist, das sich ausschließlich über seine Einnahmen refinanziert. Die erhobenen Gebühren für das Parken und den Badebetrieb sind dabei trotz ständig steigender Kosten (wie z.B. für Wasser, Abwasser, Müll,
Grünschnittentsorgung, Kraftstoffe, Brennstoffe, Elektroenergie etc. ) seit Jahren unverändert geblieben.
Die Gebühren dienen dazu, die Aufwendungen für die Betreibung und Unterhaltung der entsprechenden Anlagen wie Strand, Liegewiese, Riesenwasserrutschen, Sandstrand, Spielplätze, Sportplatz, Parkplätze, Verkaufs-einrichtungen, Sanitäreinrichtungen usw. erbringen zu können.
Wir können hier in der Greifensteinregion insgesamt ein Preis-Leistungsverhältnis anbieten, dass jedem Vergleich mit anderen Ferienregionen standhält. Als Beispiel seien genannt, dass für eine Familie ein ganzer Tag am Greifenbachstauweiher mit 3,50 Euro Parkgebühr für einen PKW sowie 4,00 Euro Eintritt ins Strandbad und damit in Summe mit 7,50 Euro zu Buche schlägt.
Für das bisher mögliche Kurzzeitparken unmittelbar am Damm gibt es derzeit baubedingt leider keine Möglichkeit. In der nächsten Saison wird das wieder möglich sein. Hier schlägt dann ein Kurzbesuch zum Schwimmen mit 1,00 Euro Parkgebühr für ein halbe Stunde und 2,00 Euro Eintritt zu Buche. Ab 17.00 Uhr halbiert sich die Eintrittsgebühr.

Jeder möge für sich selbst entscheiden, ob die Aussagen ?zu teuer? und ?maßlos zur Kasse gebeten? zutreffen.
Wir als Betreiber meinen nicht, was auch durch das sehr positive Feedback unserer Tagesgäste und Urlauber
untersetzt wird.

Eine Gebühr für die ausschließliche und zeitlich begrenzte Nutzung des Spielplatzes wird nicht erhoben.
Das Aufsichtspersonal wird entsprechend instruiert.

21.08.2011 19:52 (1606)
Wir waren heute mit mit dem Rad Richtung Stauweiher unterwegs. Als Ziel haben wir unsern Kindern ein Eis und den neuen Abenteuerspielplatz versprochen. Doch leider wurden wir von der Aufsicht darauf hingewiesen das der Spielplatz nur mit gültiger Eintrittskarte benutzt werden darf. Da wir aber nur auf Durchreise waren und nicht länger verweilen wollten, und auch nicht Baden, war uns der Preis für die Benutzung des Spielplatzes viel zu hoch. Also traten wir den Rückweg ohne Spielplatz an. Unsere Frage an sie: ist eine Spielplatz Nutzung, für nicht badende badende Besucher auch weiterhin nur mit einem Eintrittsgeld verbunden
Radfahrer

20.08.2011 21:15 (1605)
Wir haben uns letztes Jahr sehr gut erholt und freuen uns schon unseren Urlaub ab übermorgen. Hab als Kind hier schöne Ferien gehabt und komme gern mit meinen Kindern. Viele Grüße Ralf
Sprengel

17.08.2011 00:26 (1604)
Wundervolle Bilder. Fühle mich gerade sehr gut :) Danke!!!
Tipps

» nach oben

© Campingpark Greifensteine GmbH    Telefon 037346 1303
zum Impressum Impressum    zur Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung
7 | 646 | 2322